NEWS

Stand: September 2022

„Wenn es brennt und Menschen in Not sind, riskieren Feuerwehrleute bei Löscheinsätzen ihr Leben. Um andere aus Gefahrensituationen zu retten, sind in Deutschland 1,3 Millionen ehrenamtliche und 40.000 hauptberufliche Einsatzkräfte tätig;Ihre Gesundheit ist jedoch nicht nur durch die Flammen bedroht. Der Brandrauch besteht aus chemischen Stoffen, die schädlich für den Körper sind. Dazu gehören die polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe, kurz PAK. Durch das Einatmen oder auf der Haut werden diese krebserregenden Stoffe aufgenommen. Eine Erfindung der Firma Dermapurge aus Dresden hilft Feuerwehrkräften nun dabei, diese Stoffe schnell und einfach von der Haut zu bekommen.“

Mit dieser Einleitung das Portrait der Sächsischen Zeitung im Rahmen des Erfinderwettbewerbs „genial sächsisch“. 

Arbeitsschutzproblem AM-Pulver: aktuelle Ausgabe 'ADDITIVE FERTIGUNG' mit Artikel über powder-ex als Baustein für den Arbeitsschutz

Nicht nur das Einatmen kleinster Partikel ist problematisch: Kontakt mit der Haut und vor allem falsche Hautreinigungspraxis werden oft unterschätzt. Ein aktueller Artikel in ADDITIVE FERTIGUNG stellt dar, worin die Risiken bestehen, warum PSA nur ein Baustein darstellt, und wie die Best Practice aussehen sollte. 

Stand: September 2022

Best Pitch Award beim 49. Gründerfoyer in Dresden

Stand: August 2022

„How Start-Ups shape your future“ – so das Motto des 49. Gründerfoyers, organisiert von dresden|exists für angehende Gründer, und mit einer hochkarätigen Keynote von Christian Olshausen, Gründer und CTO der Sunfire GmbH. Wir freuen uns über den ersten Preis beim Best Pitch Award für unseren Einblick in die Entwicklung der DermaPurge GmbH.

DermaPurge-Innovation pak-ex nominiert für den sächsischen Erfinderpreis 2022 'genial sächsisch'

Es sieht einfach aus, doch dahinter steckt viel Forschung: jedes Jahr stellt die Sächsische Zeitung Erfindungen vor, die das Leben besser machen. Wir freuen uns, dass mit pak-ex der große Mehrwert unserer Innovation für den Arbeits- und Gesundheitsschutz für die über 1 Mio. Feuerwehren in Deutschland – und perspektivisch viele weitere Berufsgruppen wie Schornsteinfeger und in der Industrie – hoch geschätzt wird.

Stand: Juli 2022

Produktlaunch pak-ex auf der Interschutz 2022

Stand: Juni 2022

Interschutz, die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit, bot das passende Podium für die erstmalige Vorstellung von pak-ex, unserer Innovation für den Arbeitsschutz bei Feuerwehren und anderen Berufsgruppen, die mit krebserregenden PAK im Berufsalltag konfrontiert sind. Zusammen mit Partnern wie FeuerKrebs gUG, Feuerwehrmagazin, Lavese und AMVS konnte pak-ex gleich an vier Messestandorten gleichzeitig dem interessierten Pulbikum präsentiert werden. Durch die vielfältigen Kontakte ergaben sich in kurzer Zeit zahlreiche interessierte Testkunden und vielversprechende Partner.

Rapid.Tech 3D: DermaPurge stellt Powder-ex vor und berät zu Arbeitssicherheit bei Additiver Fertigung mit pulverförmigen Materialien

Die Rapid.Tech 3D Druck Messe stellt eine der wichtigsten Informationsveranstaltungen im Bereich der generativen Fertigungsverfahren dar. Betrachtet werden Stand und Fortschritt des Rapid Prototypings bis hin zur Umsetzung von Endprodukten mit Hilfe des Additive Manufacturing sowie der Einstieg der Technologie in die Serienproduktion. 

Als Teil des Building 3D e.V. war DermaPurge eingeladen, über Risiken beim Umgang mit pulvervörmigen Materialien und wichtige Bausteine für die Arbeitssicherheit zu informieren – und dabei natürlich auch Powder-ex als einzigartige Innovation für diese Arbeitsplätze vorzustellen.

Stand: Mai 2022

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung im Interview mit DermaPurge-Geschäftsführer Jonas Schubert

Stand: April 2022

Risiken von Chemischen Kampfstoffen und weapon-ex als Dekontaminationslösung

„Trotz Verbots sind Chemiewaffen immer wieder zum Einsatz gekommen. Auch für Putin sind sie durchaus eine Option.“ Aus diesem Anlass thematisiert das Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 3.4.2022 die Risiken von Chemischen Kampfstoffen und das von DermaPurge entwickelte weapon-ex – im Interview mit Dr. Jonas Schubert, Geschäftsführer der DermaPurge GmbH.

Artikel lesen

BRANDSCHUTZ -Artikel informiert über "pak-ex" als neues Produkt für die Reinigung von PAK nach Brandeinsätzen

Mit Marcus Bätge von FeuerKrebs® informieren wir zum aktuellen Stand der Einsatzhygiene, Risiken durch PAK, und pak-ex als Lösung auf dem Stand der Technik 

Das von DermaPurge entwickelte pak-ex für die effektive Reinigung der Haut nach Brandeinsätzen für Feuerwehrleute wird in der aktuellen Ausgabe der BRANDSCHUTZ vorgestellt. Gemeinsam mit Marcus Bätge von FeuerKrebs® werden die Risiken durch PAK erläutert, und inwiefern pak-ex neue Maßstäbe setzt bei der Hautreinigung.

Stand: März 2022

Nachrichten aus der Chemie: Artikel zu Nanosicherheit und nano-ex

Stand: Januar 2022

„Winziges abwaschen“ – Nachrichten der Chemie veröffentlicht umfangreichen Artikel zu Nanosicherheit und nano-ex.

Anlässlich der von DermaPurge entwickelten Innovation nano-ex und der umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten widmet ‚Nachrichten der Chemie‘ einen Beitrag zum Thema Nanosicherheit – mit Hintergründen zu Herausforderungen für den Arbeitsschutz durch Nanomaterialien, Einblicken in den Leibniz-Forschungsverbund Nanosicherheit und zu nano-ex – eine von DermaPurge am Leibniz-Institut für Polymerforschung entwickelte Erste-Hilfe-Anwendung, um nanoskalige Partikel effektiv von der Haut zu entfernen. 

Artikel lesen

nano-ex: Auszeichnung für beste Innovation für Labor-Equipment 2021

Wiley Analytical Science Award 2022 kürt nano-ex zum Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs

Über den Fachverlag Wiley Analytical Science werden jährlich Innovative Lösungen und Produkte für die Arbeit im Labor prämiert. In der Kategorie „Separation, Lab Automation & Lab Equipment“ belegt DermaPurge mit der Innovation nano-ex den ersten Platz.  

Zur Bekanntmachung des Verlags: https://analyticalscience.wiley.com/do/10.1002/was.00170292/full/ 

Stand: November 2021

LABORPRAXIS berichtet über nano-ex

Stand: September 2021

Hautreinigung von Partikeln im nanometer-Bereich: Die Augendusche für die Haut 

Seit mehr als 44 Jahren begleitet die LABORPRAXIS die Labormitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit und gibt Hilfestellungen nach dem Motto „Wer uns nutzt, kann mehr.“  Der Labormitarbeiter findet Tipps und Kniffe für den Arbeitsalltag. Ein aktueller Beitrag informiert nun über Problemstellungen für den Arbeitsschutz in der Nanotechnologie-Forschung, und in welchen Situationen nano-ex das Erste-Hilfe-Konzept für Labore, in denen mit Nanopartikeln gearbeitet wird, komplettiert.

Zum Artikel auf laborpraxis.vogel.de: https://www.laborpraxis.vogel.de/die-augendusche-fuer-die-haut-a-1058404/

DermaPurge im CHEManager Innovation Pitch

Effektive Hautreinigung für den Arbeitsschutz: Hintergrund-Artikel gewährt Einblicke in Entwicklung

CHEManager, die Fach- und Wirtschaftszeitung für Führungskräfte in der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie angrenzenden Branchen, präsentiert jeden Monat ein innovatives Start-Up im CHEManager Innovation Pitch. Der aktuelle Pitch gewährt einen tiefen Einblick in die Entwicklungshistorie, Stand und Ziele unserer Ausgründung DermaPurge am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden – inklusive anstehender Produktentwicklungen und Interview mit den Gründern. 

Der vollständige Beitrag und Download als PDF über folgenden Link: https://www.chemanager-online.com/news/effektive-hautreinigungsloesungen-fuer-den-arbeitsschutz

Stand: September 2021

Nominierung für Wiley Analytical Science Award

Stand: August 2021

Jury aus Experten und Anwendern nominiert nano-ex

Über den Fachverlag Wiley Analytical Science werden jährlich Innovative Lösungen und Produkte für die Arbeit im Labor prämiert. Eine Jury aus Experten und Anwendern hat in diesem Jahr nano-ex nominiert in der Kategorie Laborausrüstung.  Noch bis 31. September kann abgestimmt werden über folgenden Link: www.was-award.de/com 

dermatest bestätigt optimale Hautverträglichkeit von nano-ex

Sehr gute Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

Das unabhängige dermatologische Institut dermatest hat die Hautverträglichkeit von nano-ex mit „sehr gut“ ausgezeichnet. Dieses Siegel wird vergeben für Epikutantestungen, bei denen der Hautkontakt mit dem Testprodukt (zeitlich und örtlich begrenzt)  bei mindestens 30 Probanden keine produktbezogenen Reaktion hervorgerufen hat. Der Epikutantest (Patch-Test) ist der Nachweis einer primären Reizwirkung bzw. einer Kontaktallergie (durch Provokation allergischer Hautreaktionen bei bereits sensibilisierten Probanden) durch epikutanen, örtlich und zeitlich begrenzten Kontakt mit dem zu untersuchenden Präparat.

Stand: Juni 2021

Webinar-Serie für SiFas in der Nanotechnologie-Forschung

Stand: Mai 2021

Erstes Webinar zur Vorstellung von nano-ex in Kooperation mit Unfallkassen

Um Sicherheitsfachkräften an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in der Nanotechnologie die Arbeitsschutz-Innovation ’nano-ex‘ vorzustellen, startet DermaPurge eine Webinar-Serie in Kooperation mit den Unfallkassen Sachsen, Sachen-Anhalt und Thüringen am 1. Juni, 15.30 Uhr.

nano-ex: Neuer Standard-Artikel für den Arbeitsschutz in der Nanotechnologie

Stand: Mai 2021

nano-ex ist ab sofort verfügbar innerhalb der EU

Wenn es trotz präventiver Maßnahmen beim Arbeiten mit Nanopartikeln zu Hautkontakt mit Nanopartikeln kommt, bietet nano-ex die erste effektive Möglichkeit für eine effektive Reinigung. nano-ex ist seifenfrei und somit TRGS-401-konform, da die Hautbarriere nicht beeinträchtigt wird. nano-ex eignet sich bei allen Arten von Nanopartikeln und entfern mehr als 99% aller Partikel. nano-ex kann ab sofort innerhalb der EU bestellt werden.

Links: 
– nano-ex: Infos, Datenblatt und Kontakt
TRGS 527 „Tätigkeiten mit Nanomaterialien“